Optimale Schulung für Sicherheit, Körper und Geist

Wing Chun ist eine chinesische Kampfkunst, mit und ohne Waffen. Die Techniken sind einfach, flexibel und höchst effizient.

Die Spezialübung im Wing Chun ist “Chi-Sau” (klebende Arme). Hierbei werden die Arme und der gesamte Körper so geschult, dass ein Wing Chun Kämpfer im Nahkampf auf einen Reiz durch Berührung reflexartig, sinnvoll und ohne Sichtkontakt z.B. mit verbundenen Augen reagieren kann.

Auf einen taktilen Reiz kann ein Mensch bis zu sieben mal schneller reagieren, als auf einen optischen Reiz.

Die folgenden, aufgeführten Lerninhalte in Theorie und Praxis sind Bestandteile des umfangreichen Wing Chun Unterrichtes durch KOMPETENTE und SERIÖSE BETREUUNG

  • Vielseitiges, flexibles Wing Chun Elementetraining
  • Wing Chun Formen (meditativ, dynamisch)
  • Chi Sau/klebende Arme
  • Muk Yan Jong/Holzpuppentechniken
  • Kurzstock, Langstock, Acht Wege Doppelschwert, diverse Waffen
  • Realistisches, effektives Selbstverteidigungstraining
  • Schnelligkeits-/Reflextraining und Konditionstraining mit/ohne Geräte (Pratzen, Sandsack usw.)
  • Funktionales Ganzkörpertraining (Schulter, Rücken usw.)
  • Entspannungs-, Konzentrations- und Koordinationstraining
  • Spezielle Gruppen für Kinder, Jugendliche, Frauen, Senioren
  • Ausbilderkurse, Seminarlehrgänge, Privatunterricht

Das Training wird immer von Sifu Yie (9. Meistergrad) und Lehrerin Simone (6. Meistergrad) persönlich geleitet.

 


WING CHUN KUNG FU CENTER YIE

CHEFTRAINER: SIFU A. YIE
(9. MEISTERGRAD)

BARBAROSSAPLATZ 7, 50674 KÖLN
TELEFON/FAX 0221-213736
INFORMATIONEN UND PROBETRAINING:
Mo. bis Fr. 16:30 - 21:30 Uhr
Vormittags und Wochenende nach Vereinbarung
info@wingchunyie.de

 
Lehrerin Simone 5. Meistergrad Wing ChunSifu Yie 9. Meistergrad Wing Chun